Theatergruppe Völlan

 

 

 

weihnachtsgrotte-in-voellan-2010-300.jpgZu den oben angegebenen Zeiten kann die Aufführung immer besucht werden.
Auch bei Scheefall!

Die Besucher werden in Gruppen von max. 25 Personen durch eine eigens gebaute Grotte von 80m Länge geleitet. Mit Musikuntermalung und Lichteffekten erlebt man 4 bespielte Bilder, die von der Grotte aus durch seitliche Öffnungen von ca. 6m Breite betrachtet werden können.
Der Besuch dieser Welten dauert ca.15 Minuten.

 

Es sind dies die:

  • Herbergssuche
  • Die Hirten auf dem Feld mit Engels Erscheinung
  • Der Palast von König Herodes
  • Die Krippe mit echten Tieren

 

Eintritt: Freiwillige Spende

Autor: Zöschg Konrad
Regie: Konrad Zöschg

 

download Plakat (pdf ca. 1MB)

 

Südtiroler Theaterverband