Ackpfeifer Weinzins - mittelalterliches Weinfest

Sonntag, 26. April, auf der Leonburgwiese bei Lana,

10.00 ›16.00 Uhr

Die Leonburgwiese unterhalb der majestätischen Leonburg bietet die ideale Kulisse für ein mittelalterliches Weinfest. Im Feldlager der „Gesellschaft der Elefanten" werden verschiedene Tätigkeiten von Adeligen, Bürgern, Bauern, Knechten und Mägden dargestellt. Spektakuläre Schaukämpfe um 11, 13 und 15 Uhr ziehen jeden Besucher in ihren Bann und sorgen für eine atemberaubende Show bei den Zuschauern. Historische Weinhöfe Goldbichlhof, Gschloferhof, Finsterbichl und Götzfried bieten gemeinsam auf der Leonburgwiese ein mittelalterliches Rittermahl (Brot vom Holzbackofen mit Bauernspeck, Polenta aus dem Kupferkessel, mittelalterliche Suppe und Festtagskrapfen sowie ein Spanferkel) an. Zum Verkosten gibt es Eigenbauweine wie Vernatsch, Chardonnay, Kerner, Zweigelt u.v.m. Wer seine Geschicklichkeit in mittelalterlichen Spielen testen möchte, hat auch hier die Möglichkeit, beim Kegeln, Hufeisenwerfen, Boccia und Goldwaage sich mit den anderen zu messen und bei der Endverlosung mitzumachen. Das mittelalterliche Ensemble Galanthus mit Sackpfeife, Drehleier, Laute, Bombarde und Trommel sorgt für gute Stimmung. Bestaunen Sie vorbeimarschierende Ritter und edle Frauen; die Ackpfeifer Grafschaft erwartet Sie am Hofe der Leonburg.

 

Eintrittskarten für das Ackpfeifer Weinfest

Mit jeder Eintrittskarte ist man berechtigt bei den mittelalterlichen Spielen teilzunehmen. Es winken tolle Preise. Erwachsene 5,00 Euro Kinder (6 bis inkl. 14 Jahren) 3,00 Euro Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder) 12,00 Euro

Änderungen möglich! * Informationen und Anmeldung Tourismusverein Lana und Umgebung Tel. 0473.56 17 70


I