Das Nachbardorf Prissian ist bekannt für seine Burgen, die noch sehr gut erhalten sind. Vom Dorfplatz in Prissian gehen Sie über die alte Brücke bis zum Bildstock und dann rechts aufwärts bis nach Grissian. Sie gelangen zum Hotel Grissianerhof weiter bis zum beliebten Gasthaus Schmiedl. Anschließend führt der Weg vorbei am altehrwürdigen Kirchlein St. Jakob in Grissian, bekannt als kunsthistorische Sehenswürdigkeit Südtirols. Sie folgen der Mark Nr. 7. Im Juni sind dort auf den Waldwiesen jede Menge Maiglöckchen. Immer weiter der Mark 7 folgend, kommen wir nach Gfrill, einem kleinen Weiler von Tisens. Für den Abstieg empfehlen wir den Pfad Nr. 13 direkt am Kirchlein vorbei. In ca. 1 St. sind wir dann wieder in Prissian.